FotoDigital II

Urheberin: Elisabeth Woldt
  • Wann: 23. May 2014 - 25. May 2014
  • Wo: Wismar
  • Was: Die Grundlagen der Digitalfotografie sind dir (z.B. durch FotoDigital I) bekannt und du bist bereit für das nächste Level? Dann stelle dich ein Wochenende lang in Wismar unter professioneller Anleitung spannenden Herausforderungen aus den Bereichen Studio- und Auftragsfotografie. [ fotodigital@jmmv.de ]
  • Details:

    Knipsen ist vorbei – es lebe der Auftrag! Bei diesem Seminar geht es darum, konkrete Projekte umzusetzen, präzise zu arbeiten und eine bestimmte Wirkung mit Bildern zu erzielen. Hierzu stehen dir in Wismar zwei grundlegende Fotostudios und die von der Unesco als Welterbe ausgezeichnete Innenstadt mit Hafen als Kulisse zur Verfügung. Ein Sicherer Umgang mit deiner Kamera sowie Grundkenntnisse in der digitalen Bildbearbeitung, z.B. durch unser Seminar FotoDigital I, sind von Vorteil.

    Thema: Grenzenlos?!

    2014 jährt sich zum 25. Mal der Fall der Mauer, zu dem wir aus MV einen direkten regoinalen Bezug haben. Deshalb wollen wir zusammen mit der Friedrich-Ebert-Stiftung diesen Jahrestag zum Anlass nehem, um das Thema “Grenzenlos?!” in Bildern umzusetzen. Zwar gibt es die Mauer als Trennung zwischen Ost und West nicht mehr, doch zeigen uns unter anderem die Debatte über “Lampedusa-Flüchtlinge” und die Krim-Krise, dass die Thematik auch heute noch aktuell ist. Eine Auswahl unserer Ergebnisse soll in der zweiten Jahreshälfte zusammen mit einer weiteren Ausstellung gezeigt werden.

    Anmeldung
    Wenn du bei diesem Seminar dabei sein möchtest, benötigen wir deinen ausgefüllten Anmeldeschnippsel. Diesen kannst du dir hier herunterladen und ausdrucken, um ihn ausgefüllt an uns zu schicken. Alternativ kannst du uns deine Anmeldung als Scan oder Fax schicken. Anmeldeschluss ist der 09.05.2014.

    Anmeldung herunterladen.

    Teilnahmebeitrag
    20,00 Euro für JMMV-Mitglieder oder Inhaber einer JuLeiCa, für alle anderen 30,00 Euro. Darin enthalten sind Programm, Unterkunft und Verpflegung. Fahrtkosten können auf Antrag anteilig erstattet werden. Teilnehmen können Jugendliche und junge Menschen bis 27 Jahren aus Mecklenburg-Vorpommern.

    Ansprechpartner
    Carlo Rattey, Sebastian Bauers, Marcus Sümnick
    fotodigital@jmmv.de

    Partner
    Dieses Seminar findet in Kooperation mit dem Landesbüro Mecklenburg-Vorpommern der Friedrich-Ebert-Stiftung statt.

    Foto: Elisabeth Woldt

Beitrag vom 4. Januar 2014