Angebote

Jugendbeteiligung im JMMV

Es gibt einen ganzen Sackvoll von Gesetzen, die vorschreiben, dass Jugendliche an den sie betreffenden Entscheidungen teilhaben sollen. Dennoch findet Partizipation nur in ganz kleinem Rahmen statt: ein bischen in den Schulkonferenzen, im Jugendclubrat, vielleicht bei einer Spielplatzplanung. Und dennoch fühlen sich viele Jugendliche uninformiert und schon gar nicht beteiligt oder einbezogen. Darum gibt es die Beteiligungswerkstatt.

Mit unsere Angeboten helfen wir

Jugendlichen,

  • wenn sie Unterstützung bei der Arbeit des Schülerrats brauchen
  • wenn sie eine Schülerzeitung herausgeben oder verbessern wollen
  • wenn sie eine tolle Projektidee haben , aber nicht wissen, wie man das organisiert, durchsetzt und auch finanziert
  • wenn sie sich mit anderen Jugendlichen austauschen wollen

und Kommunalpolitikern

  • wenn sie Kinder und Jugendliche an Planungsprozessen (Baupläne, Jugendhilfepläne, Projekte) beteiligen wollen
  • wenn sie kontinuierliche Mitbestimmungsformen von Kindern und Jugendlichen in ihrer Gemeinde entwickeln wollen

oder Pädagog_innen

  • wenn sie Kinder und Jugendliche grundsätzlich in Alltagsdingen mehr beteiligen wollen
  • wenn sie die Schulmitwirkung stärken wollen
  • wenn sie Fortbildungen zum Thema Partizipation wünschen.