Jugend-Presseausweis

Bei uns kannst Du den bundesweit einheitlichen und offiziell anerkannten Jugend-Presseausweis und auch das Jugendpresse-Autoschild beantragen. Hier findest Du alle wichtigen Informationen zur Beantragung und hilfreiche Links.

jpa

Mit dem offiziellen Jugend-Presseausweis kann die journalistische Tätigkeit bei der Recherche glaubhaft nachgewiesen werden, er hilft Dir so bei der Jugendmedienarbeit vor Ort. Die fälschungssichere Plastikkarte im Kreditkartenformat und auch das Jugendpresse-Autoschild sind von den Organisationen der Profijournalisten offiziell anerkannt und sind Dokumente. Daher ist auch immer die Mitgliedschaft in einem Jugendpresse-Landesverband, in Mecklenburg-Vorpommern ist das der JMMV, Voraussetzung für die Ausstellung.
Grundlage für die Ausstellung des Ausweises ist auch eine neue bundesweit einheitliche Jugend-Presseausweis-Ordnung, die alle Richtlinien für die Vergabe festlegt. Jugend-Presseausweis und das Jugendpresse-Autoschild können in Mecklenburg-Vorpommern nur bei uns beantragt werden.

Jetzt Antrag herunterladen.
Der JPA im Überblick:
  • anerkannt und als Nachweis journalistischer Tätigkeit akzeptiert
  • keine Kaution, keine Ausstellungsgebühr
  • nur 15 Euro Jahresgebühr
  • stabile Plastikkarte im Kreditkartenformat
  • farbiges Passfoto
  • fälschungssicher durch eingearbeiteten Hologrammstreifen
  • in Mecklenburg-Vorpommern nur durch den JMMV ausgestellt
Formulare, Leitfaden und weitere Infos:
Ansprechpartnerin für Fragen

 

Hier kannst du deine Fragen zum Jugendpresse-Ausweis loswerden. Oder schreibe uns an @

* indicates required field

Unterstützt von Fast Secure Contact Form