[JMMV] November-News


Liebe Frostbeulen,die Tage werden kürzer, wir holen unser Winter-Equiment aus dem Schrankund finden uns damit ab, dass es Winter wird. In Winterschlaf verfallenwir deshalb aber noch lange nicht. Bis wir Geschenke auspacken undgemütlich und satt gegessen vor dem Weihnachtsbaum sitzen, gibt es nochviel Beschäftigung…> Noch freie Plätze bei TV-Moderation am 25.-27. November in Wismar> Beim ß-Wettbewerb kleinkarierten KÖchen eine bunte Kuh aufbinden> Noch bis zum 30. November für „Offenbarungen“ anmelden> Mit den Wismar GÖren dem Weihnachtsmann seine Rute klauen> Mit schekker über Jugendszene und Jugendkultur texten———>> TV-Moderation in Wismar 25.-27.11. 2005 Schnappt euch die letzten freien Plätze!„Ich begrüße alle Zuschauer an den Bildschirmen.“ Redegewandt, witzigund schlagfertig. Das sind die Eigenschaften eines guten Moderators.Doch ein Meister fällt bekanntlich nicht vom Himmel und auch für eineordentliche Moderation ist viel übung und eine Prise Talent notwendig.Unser Seminar ist das direkte Angebot an dich, deine Wirkung vor derKamera auszuprobieren.https://www.jmmv.de/anzeigen.php?rubrik=termine&id=260>> ß-WettbewerbEs wurde Zeit mal wieder etwas Schmackhaftes in die Pfanne zu hauen. DerJMMV entschied sich gegen Eier und engagierte kleinkarierte KÖche, umeuch eine Kuh zu braten. Auf dem Teller servieren wir euch nach gekonnter Braterei denSchülerzeitungswettbewerb Mecklenburger Art.Der ß-Wettbewerb kürt die besten Schülerzeitungen ausMecklenburg-Vorpommern. Dazu kann auch eure gehÖren. Die Sieger werdenan den Bundeswettbewerb weiter geleitet. Außerdem kÖnnt ihr euch anunserem freien Sonderthema unter dem Motto „bunte Kühe, kleinkarierteKÖche“ beteiligen. http://www.sz.jmmv.de/index.php?category=start>> Einsendeschluss für den Filmwettbewerb "Offenbarungen"Noch bis zum 30. November kÖnnt ihr an „Offenbarungen“ teilnehmen. DerWettbewerb, organisiert vom Jugendmedienverband Mecklenburg-Vorpommerne.V. (JMMV), dem Jugendpresseverband Brandenburg e.V. (JPVB) und dieJunge Presse Berlin (JPB)- zeichnet kurze, knappe und knackige Filme ausdem Jahr 2004/2005 aus. Weitere Informationen und das Anmeldeformular gibt es unter:https://www.jmmv.de/anzeigen.php?rubrik=termine&id=273>> Weihnachtsfeier am 17./18. Dezember in WismarErst die Arbeit, dann das Vergnügen. Das ist nicht nur im Sprichwort so,sondern auch bei uns. Dieshalb kuscheln wir am 17. Dezember in Wismargemeinsam mit den Wismar GÖren unterm Weihnachtsbaum und lassen ArbeitArbeit sein. Mit Lebkuchen, Spekulatius und Glühwein in der Hand würfelnwir unter einander um die kleinen und großen Geschenke im Sack desWeihnachtsmanns. Zu guter Letzt fackeln wir noch feierlich denWeihnachtsbaum ab und lassen es uns richtig gut gehen.Dazu bist natürlich auch du recht herzlich eingeladen. Damit du keineRute bekommst, melde dich bei bis zum 5. Dezember an.>> Texte statt Trockenübungen: Schekker-Seminar in BerlinDie Schekker-Redaktion lädt junge Autoren nach Berlin-Kreuzberg ein, uman einem Wochenende eine komplette Schekker-Ausgabe zum Thema"Jugendszene / Jugendkultur" zu erarbeiten. Vom 9. bis zum 11. Dezemberkannst du dabei sein, dich in Berlin in die „Szene“ stürzen, dich mitdeinen Interviewpartnern treffen, Kultur schnuppern und deinen Artikelschreiben über Lebensgefühl, Graffiti, Hauptstadtkultur, Jugendmusiziert, Flashmob, Mode, Musik… Bewerbt euch bis zum 01. Dezember mit einer kurzen Vita euren erstenIdeen zu einem dieser oder eurer eigenen Szenethemen.Für Unterbringung und Verpflegung fallen keine Kosten für euch an. DieAn- und Abreise erstattet die schekker-Redaktion bis zumBahncard-25-Preis.Weitere Infos und Anmeldung bei Jana Kellermann, Email:

Beitrag vom 18. November 2005