[JMMV] Ganz groß im Kommen: Der Jugendmedienfrühling


Liebe Leute,draußen frieren einem die Ohren ab, während der Winter den Schnee insGesicht bläst. Doch der JMMV hat für den ersten April frischen Frühlingbestellt. Also raus an die Luft! Schnürt Euch die Kamera unter die Füße!Der erste landesweite FOTOmarathon startet. Wer kann da widerstehenseine Kreativität laufen zu lassen?Sobald der Frühling da ist, geht es auch beim JMMV in die heiße Phase– unsere Seminare stehen im Kalender: Jetzt anmelden –Fernsehjournalismus, filmAb! und die Jugendmedientage warten auf Euch.Apropro heiß. Heiß wird es auch im Juni. Als Redakteur derProra-Onlineredaktion kÖnnt Ihr live vom großen Jugendevent auf Rügenberichten.Liebe Grüße,Carline und ErikHier nochmal zum mitmeißeln:> Noch freie Plätze bei Fernsehjournalismus-Seminar vom 24.- 26.03.2006 in Wismar> Jetzt mitmachen: Fotomarathon> Noch bis zum 31.03. für die Jugendmedientage im Bundestag anmelden!> Auch dieses Jahr heißt es wieder filmAB! – das 16. filmkunsfest ruft!> Onlineredaktion Prora06> inmv.de lädt zum Onlinejournalismusseminar> Berichte jetzt in Deiner Schülerzeitung über die Jugendinitiative Prora 06—>> Jetzt noch anmelden: Fernsehjournalismus-Seminar vom 24.- 26.03.2006 in WismarDu hast das Fernsehen immer geliebt und das galt nicht nur für denMittwochskrimi. Doch nur Zuschauen mÖchtest du nicht, du willst auchselbst gestalten.Fernsehen ist dein Ding. Und das betrifft vor allem das Selber-Machen.Ob Nachrichten- oder Magazinsendung, du hast bereits Erfahrungengesammelt bei einem Offenen Kanal, in der Schule oder ganz woanders.Deine Kenntnisse willst du jetzt noch vertiefen, damit du dich inZukunft vor keinem Interview mehr grauen musst und die Sendungsplanungin deiner Redaktion demnächst noch besser funktioniert.Bei Fragen, Anregungen zum Seminar etc. kannst du dich an<> wenden.Direkt anmelden kannst du dich hier:<https://www.jmmv.de/flyer/2006_fernseh.pdf/>Mehr Informationen findest du auf<https://www.jmmv.de/anzeigen.php?rubrik=termine&id=283/>>> FOTOmarathon – Lass Deine Kreativität laufen! am 1. und 2. April an zwÖlf Orten in MeckPommKein Aprilscherz! Am 1. April ertÖnt der Anpfiff für den FOTOmarathon -in Bützow, Bergen, Greifswald, Güstrow, Ludwigslust, Neubrandenburg,Parchim, Rostock, Stralsund, Schwerin, Ueckermünde und Wismar bekommstdu den zwÖlfer Farbfilm und die zwÖlf Themen in die Hand. DieSchwierigkeit: Für jedes Thema gibt es nur ein Foto und nach 24 Stundenmuss der Film zurück. Zum Rundum-Infomieren und Anmelden hier klicken <http://www.foto.jmmv.de/>oder direkt an Mandy mailen<>>> Jugendmedientage 2006 im Deutschen Bundestag noch bis zum 31.03. anmelden!Die Jugendmedientage vom 18. bis 21. Mai 2006 werden ein einzigartigesZusammentreffen, bei dem 600 Jugendliche ihre Fragen mit 150 Referentenaus Politik, Medien und Kultur diskutieren werden. Vier Tage lang werdetihr im Deutschen Bundestag Kontakte knüpfen und euch in Workshopsweiterbilden. Ihr werdet selbst Medien machen in den Redaktionen derführenden Hauptstadtmedien. Ihr gebt Einblick in eure Gedanken, eureVisionen – und bekommt einen einmaligen Einblick in Diskussionen, Ideen,in Politik und Medien.Infos, wie ihr mitmachen kÖnnt, findet ihr unter <http://www.jugendmedientage.de/anmelden>>> Filme, Kultur und eine Redaktion: filmAB! Vom 30.04 – 07.05.2006 in SchwerinEs ist ein Fest. Gäste reisen aus allen Himmelsrichtungen an. Der einebringt Filmrollen, der nächste seine Musikinstrumente, ein andererKunstwerke, Improvisationstalent oder einfach Spaß am Zuschauen mit. Auch der JMMV packt die Rucksäcke, um mit der Begleitzeitung filmAB! zurbunten Vielfalt beizutragen. Wir laden euch ein, mit uns denRedaktionsalltag und das Festival hautnah zu erleben. Lust bekommen? Melde dich an. Bei Fragen kannst du dich an <> wenden.Die Homepage zur Zeitung gibt es hier:<http://www.filmab.jmmv.de/>>> Onlineredaktion Prora06 16.Juni-18.Juni 2006 – Onlinejournalismusseminar inStralsund 30.Juni-02.Juli 2006 – Liveberichterstattung vom EventProra06Am ersten Wochenende beantworten wir dir Fragen zu Stilformen undTextarten, klären Begriffe wie Teaser, geben Infos zur Recherche,erläutern Beachtenswertes zum Interview – kurz alle Tricks und Kniffefür die besondere Herangehensweise als Onlinejournalist. Im zweiten Teilfolgt eine Einführung in das CMS (Content-Management-System) auf Typo3Basis.Zwei Wochen später bist du auf Prora06 dabei und kannst in derOnlineredaktion vor Ort Erlerntes umsetzen und live auf<http://www.poltikorange.de/> vom Event berichten. Hier kannst duUmfragen unter den Teilnehmern machen, anwesende Prominete Interviewenoder dich einfach nur vom Flair der Veranstaltung tragen lassen unddeine Ideen niederschreiben.Eine einzigartige Chance, die du nicht verpassen solltest!Jetzt anmelden: <https://www.jmmv.de/flyer/2006_ProraOnline.pdf>Mehr Informationen findest du hier:<https://www.jmmv.de/anzeigen.php?rubrik=termine&id=290>>> jugend.inmv.de – Onlineredaktion lädt zum Seminar vom 8. bis 9. April in NeuklosterWer nicht bis zum Sommer warten will, kann sich jetzt anmelden und einWochende in Neukloster verbringen. <https://www.jmmv.de/anzeigen.php?rubrik=aktuelles&id=375>Mehr Informationen bei Nadine <> , (03 85)760 76 13>> Jetzt in deiner Schülerzeitung über Prora berichtenSicher habt ihr bereits von der Jugendinitiative Prora06 gehÖrt und somancher wird beim ersten Mal in 2003 dabei gewesen sein. DieJugendinitiative besteht aus eigenständigen Projekten von Schülern undanderen Jugendlichen und dem großem Abschlussevent in Prora auf Rügen.Das Ziel ist die Eigeninitiative von jungen Menschen zu stärken. Schonjetzt sind 100 Projekte mit an die 3000 Jugendlichen mit dabei.Seit einigen Wochen läuft die Anmeldung und natürlich spielen dabeigerade die Schülerzeitungen eine wichtige Rolle die jungen Menschen zuinformieren. Denn die sie werden vielfach eher gelesen als die normalenTageszeitungen aus dem Briefkasten.Wir denken, dass es sich lohnt darüber in eurer nächsten Ausgabe einenBeitrag zu bringen – Bei Fragen steht euch der Pressesprecher der Jugendinitiative Prora 06,Sebastian Texter gerne zur Verfügung: <>. Unterlagen dafür findet ihr im Internet <http://www.prora-mv.de/> oder auf<https://www.jmmv.de/aktuell/Prora>

Beitrag vom 13. März 2006