[JMMV] Die Segel sind gesetzt – komm jetzt an Bord!


Hallo Medienmacher,

lest diesen Newsletter – es lohnt sich. Der JMMV hisst die Segel für dasJahr 2007. Für die nächsten zwei Teilstrecken sind noch Kojen frei anBord. Segelt mit beim Jugendleiterseminar in Greifswald. Oder produzierteure eigenen Wellen beim Radioseminar in Rostock.

> Neue Crew auf der Brücke – Der neue Vorstand

Auch an Bord hat sich etwas getan. Der JMMV wählte am vergangenenWochenende eine neue-alte Crew zum neuen Vorstand:Mit Erfahrung aus den letzten drei Jahren Vorstandsarbeit startet Anne-Christin (21) aus Warin. Sie kümmert sich um Projektkoordination,die Betreuung der zwei Angestellten und die Qualitätssicherung. Zusammen mit Erik (21) aus Lichtenhagen-Dorf plant sie die Festivalzeitung „filmab!“, mit der der JMMV das FilmkunstfestMecklenburg-Vorpommern in diesem Jahr zum dreinzehnten Mal begleitet. Erik übernimmt im Vorstand die wichtige Aufgabe des Finanzreferenten.Katrin Kroll (21) aus Heiligenhagen ist die dritte an Bord. Siegestaltet im JMMV Flyer, Kalender und andere Publikationen. Außerdemengagiert sie sich im Bereich Projektkoordination, betreut dieOrganisation von Seminaren und Verbandstreffen.

> Die beste Lektüre in MV – Der ß-Wettbewerb

Die besten Schülerzeitungen im Land wurden von der Jury ausgwählt.Preise bekommen der „Stichling“ aus Bad Doberan, der „Kieker“ ausPasewalk, der „Spickzettel“ aus Kühlungsborn, der „Albert“ aus Schwerin,die „GSZ“ aus Schwerin, die „BRIT“ aus Tutow, die „Schüler-Aktuell“ aus Wittenförden und das „Fritzchen“ aus Schwerin.Mehr dazu erfahrt ihr unter<https://www.jmmv.de/anzeigen.php?rubrik=aktuelles&id=524>

======================================================================

Hinweise auf die nächsten Veranstaltungen:

>> Jugendleiterseminar [12.-18. Februar] – Anmeldeschluss bis zum 5.Februar verlängert!<https://www.jmmv.de/anzeigen.php?rubrik=termine&id=304>JUGENDGRUPPEN LEITEN – das heißt Verantwortung übernehmen! Welche Rechteund Pflichten habe ich als Gruppenleiter eigentlich? Was machen, wennein Unfall passiert?Angesprochen ist jeder, der schon Gruppenleiter ist oder es werden will.Ob Chefredakteur der Schülerzeitung, Betreuer einer Ferienfahrt, Leitereines Schulprojekts, Seminarteamer oder was auch immer du bist – seidabei: <www.jmmv.de/flyer/2007_juleise.pdf>

Fragen beantwortet dir <carline[at]jmmv.de>

>>Radio-Seminar bei LOHRO [09.-11. März]

<https://www.jmmv.de/anzeigen.php?rubrik=termine&id=313>Schon wieder der gleiche öde Song, zum zwanzigsten Mal die gleiche Meldung, dass Britney Spears sich scheiden lassen will – und das soll Radio sein? Am besten: Selbermachen! Wir wollen das Vorurteil beseitigen, dass ausschließlich Zeitungen undFernsehen zur Wissensvermittlung wichtig sind und beweisen, dass ein Journalist beim Radio mehr als guten Musikgeschmack braucht. Und wer weiß, vielleicht gehst du sogar gleich bei LOHRO auf Sendung? Hier geht’s zum Flyer: <www.jmmv.de/flyer/2007_Radio.pdf>

Fragen beantwortet dir <ina[at]jmmv.de>

>> Medienwettbewerb – Einsendeschluss: 16. Februar 2007

<https://www.jmmv.de/anzeigen.php?rubrik=aktuelles&id=523>Mach mit beim Medienwettbewerb der Jugendpresse Deutschland und SchülerHelfenLeben Du bist zwischen 16 und 22 Jahren alt, hast Lust am Recherchieren,Schreiben, Filmen oder gestaltest gern Radiobeiträge? Dann sei dabei! Die Verfasser der drei besten Beiträge gewinnen eine Recherchereise nachMazedonien und ins Kosovo im Frühjahr 2007.

Fragen beantwortet dir <archana.a[at]jugendpresse.de>

Beitrag vom 31. Januar 2007