[JMMV] Ja, ist denn schon Weihnachten?


JMMV-Newsletter // AUSGABE 10/2009

——————

// EDITORIALDa wir über die Landesgrenzen hinaus für unser Faible für Wetter undJahreszeiten bekannt sind, werden wir euch auch dieses Mal nichtenttäuschen:überall im Land erÖffnen die Weihnachtsmärkte, Schaufenster undEinkaufszentren werden mit Engeln und Kunstschnee geschmückt,Weihnachtsfeiern geplant.Wir fragen uns: Schmeckt Glühwein bei 10 Grad überhaupt? und wünschentrotzdem einen schÖnen ersten Advent. Ja, schon klar, wir wollten uns nicht schenken, aber wir kÖnnen nichtanders. Wir haben da was für euch vorbereitet: ein großes buntesSeminarpaket. Na, wenn das nicht funkelnde Augen zaubert?!Voller Vorfreude auf unsere Weihnachtsbäckerei in Schwerin,Euer JMMVP.S. Uns gibt’s jetzt auch bei Youtube.[http://www.youtube.com/user/Jugendmedienverband]Gemeinsam Wellen schlagen.

——————

// INHALT

>> Workshop: Poetry Slam 11.- 13.12.2009

>> HÖrspielseminar 11. – 13.12.2009

>> Schülerzeitungswettbewerb

>> Mitgliederversammlung, neuer Vorstand

>> Stellenausschreibung

>> Wettbewerb Junger Film – Fish X

>> Du, Du, Du und Du!

——————

> Ab ins Rampenlicht : Workshop Poetry Slam 11.- 13.12.2009Poetry Slams – interaktive und erfrischende Literaturwettstreits aufoffener Bühne – stampfen in den letzten Jahren wie Pilze aus den Boden. Wie ihr eure Weltbeobachtungen bühnenreif macht und sie unterhaltsampräsentiert, zeigt euch dieser Workshop. Unter der Anleitung deserfahrenen Slammers BjÖrn HÖgsdal von der Kulturagentur assemble ART [www.assembleart.com ] lernt ihr, Stimme, Mimik und Gestik kreativeinzusetzen – um dann gleich selbst im Rampenlicht zu stehen. Weiter Infos und den Anmeldeschnipsel findet ihr hier: [ http://jmmv.de/start/termine/id_373 ] oder meldet euch einfachbei Tino: []

——————-

> Achtung, Mikro an!: HÖrspielseminar 11. – 13.12.2009Kehrt mit uns zu den Ursprüngen des Rundfunks zurück: Ein ganzesWochenende habt ihr Gelegenheit, euch an eurer eigenenHÖrspielproduktion auszuprobieren. Stellt mit uns einen spannenden und witzigen Ohrenschmaus zusammen, dermehr bietet als der nostalgische Kinderkrimi. Von der Idee bis zumSchnitt arbeitet ihr als Team zusammen. Erfahrt von Profis, wie ihr denrichtigen Schuss Dramatik in die Stimme legt, um „Kino für die Ohren“ zumachen. Dabei helfen wird uns ein professioneller Teamer desGreifswalder Studentenradios 98eins.Weitere Infos gibt’s hier für euch:[http://jmmv.de/start/termine/id_384] oder gleich von Tom []

——————-

> Jetzt wird es bunt: Schülerzeitungswettbewerb 2009/2010Auf geht’s zu einer neuen Runde des ku(h)nterbunten ß-Wettbewerbs.Im fünften landesweiten Schülerzeitungswettbewerb sind alleSchülerredaktionen dazu aufgerufen, ihre bunten Blätter ins Rennen zuschicken. Ihr investiert Zeit, Kraft und Nerven, und es macht euch Spaß.Mit eurem Engagement als Zeitungsmacher leistet ihr einen wichtigenBeitrag zur demokratischen Schulkultur.Wir suchen die besten Schülerzeitungen. Schickt uns eure Mu(h)tproben!Gewinnt attraktive Preise, tauscht euch mit anderen Blattmachern aus undfreut euch auf eine ereignisreiche Preisverleihung im Frühjahr 2010 inNeubrandenburg.Alle wichtigen Neuigkeiten dazu findet ihr auf der funkelnden Seite[http://sz.jmmv.de/]

——————

> JMMV auf Nahrungssuche: Mitgliederversammlung & neuer VorstandMindestens ein Mal im Jahr findet sie statt, die verrücktestegesetzliche vorgeschriebene Veranstaltung überhaupt: die sagenumwobeneMitgliederversammlung eures Jugendmedienverbandes. So geschehen vom 6.bis 8.11.2009 in der uns hilflos ausgelieferten Stadt Waren an derMüritz. Während die Tagesordnung noch Diskussionsbedarf beinhaltete,waren spätestens bei der kreativen und multikulturellen Abendgestaltungalle zufrieden. Vorher wurde natürlich der neue Vorstand 2010 gewählt –eine reine Männergruppe. Mit im Boot sind wieder Marco Herzog und TinoHÖfert zusammen mit Martin Funck und Martin Ahlert.Wer sich hinter diesen Namen verbirgt, erfahrt ihr unter[http://jmmv.de/Kontakte/Aktive/] Es lohnt sich aber auch immer, dieJungs auf einem Seminar live zu erleben!

——————–

> Mit anpacken – Stelle frei beim JMMVDer JMMV braucht Unterstützung, schließlich macht sich auch bei euremLieblingsverband nichts von allein. Für die vielen Aufgaben in derGeschäftsstelle brauchen wir Unterstützung und suchen deshalb ab soforteine Aushilfskraft.Die Stellenbeschreibung findet ihr unter [https://www.jmmv.de/start/aktuelles/id_656]

—————–

> Und Action! Wettbewerb „Junger Film“ auf dem FiSH 2010FiSH ist ein junges und frisches Filmfestival von jungen Leuten fürjunge Leute im StadtHafen Rostock. Auf euch warten: der jüngste deutscheNachwuchsfilm, Öffentliche Jurydiskussionen, das ParallelfilmprogrammSeh-Sterne, Filmemacherpartys, unser Gastlandfenster mit jungem Film ausLitauen und natürlich die Preisverleihung am Sonntag.Für den Wettbewerb Junger Film kÖnnen jetzt eure Wettbewerbsbeiträgeeingereicht werden. Einsendeschluss ist der 15. Januar 2010. Mehr darüber auf [http://jmmv.de/start/aktuelles/id_661]

—————–

> Du, Du, Du und Du! Wir wollen euch alle!Auf zu neuen Ufern: Jetzt beim JMMV aktiv werden!Seit seinen Anfangstagen lebt der JMMV von frischen Ideen,ehrenamtlichem Engagement und spannenden Projekten. Ein Spielplatz fürTräume, eine Werkstatt für Visionen. Ob mutiger Freischwimmer,tollkühner Matrose oder cleverer Kapitän: Wir suchen dich – und dufindest, was du suchst: Eine Mannschaft, die zusammenhält wie derstärkste Seemannsknoten. Neugierige Jugendliche, die Lust haben, sich inden Meeren der Medien auszuprobieren. Kein Hafen ist uns zu abwegig,keinWellengang zu hoch, kein Seesturm zu stark.Der JMMV bricht auf zu neuen Ufern. Deine Chance, gemeinsam Wellen zuschlagen. Schick uns deine Flaschenpost an [ ].

Beitrag vom 24. November 2009