[JMMV] Sommerpause? Von wegen!


JMMV-Newsletter// AUSGABE 06/2010

——————

// EDITORIAL

Liebe Leserschaft,Deutschland schwitzt. Sonnenstrahlen knallen herunter. Der Sommer hatuns alle fest im Griff. Und während für die Schulkinder unter uns derUrlaub schon begonnen hat und sich die Massen in die Ostseewellenwerfen, schauen wir schon wieder auf die nächsten Wochen und Monate. Denn es passiert viel. Von „Sommerpause“ kann bei uns keine Rede sein:Eine kurze Verschnaufspause werden wir uns Ende Juli beim Sommerfest imGutshaus Glashagen gÖnnen, doch danach starten wir voll durch: Mit dem“FotoForum MV“ wollen wir die nächste Ausstellung auf die Beine stellen,der Schülerzeitungswettbewerb startet in eine neue Rundegemeinsam werdenund gemeinsam werden wir im September die Medienstadt Berlin entdecken.Was euch erwartet und was sonst noch so passiert – ihr erfahrt es indiesem sommerlich-sonnigen Newsletter. Genießt die Ferien und holt euchkeinen Sonnenbrand,Euer JMMV

————————————

// INHALT

> SOMMERFEST: Feier mit uns im Gutshaus Glashagen!

> FOTOFORUM MV: Vom Bild zur fertigen Ausstellung

> MEDIENFAHRT: Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!

> SZ-WETTBEWERB: Teammitglieder gesucht

> JUGEND IM LANDTAG: Anmeldephase gestartet

> JUGENDMEDIENTAGE & WETTBEWERB: „Mehr als 140 Zeichen“

——————

> SOMMERFEST: Feier mit uns im Gutshaus Glashagen!Wozu in die Ferne schweifen, wenn MeckPomm doch vor der Haustür liegt?Am 31. Juli geht’s in die herrlichste Pampa ins Gutshaus Glashagen zumJMMV-Sommerfest. Und ihr seid allerherzlichst eingeladen! Mit einerHandvoll Spiele, Spaß und stimmungsvollen Aktiven wollen wir unsGrillwurst und Partylimo so richtig schmecken lassen. Seid dabei undgenießt mit uns den Sommer bis in die frühen Morgenstunden.Du mÖchtest mit dabei sein oder hast bestimmte Programmwünsche? Melde dich bei Tino <>, um dir deinen Platz am Lagerfeuer zureservieren.

——————

> FOTOFORUM MV: Vom Bild zur fertigen AusstellungEin Photon nach dem anderen rast durch die Linse und trifft mit vollerWucht auf den Kamerachip. Die restliche Kameratechnik sorgt nun dafür,dass daraus ein Bild entsteht. Bis jetzt ist noch alles digital, nureine Ansammlung vieler leuchtender Pixel auf einem Bildschirm – manchmaleine sehr ansehnliche Pixelansammlung.Genau hier bleibt oft genialen Bildern der letzte Schritt verwehrt: DerDruck! Wir werden uns im „FotoForum MV“ vom 19.-22.08.2010 in Rostockvon dem üblichen Rahmen eines Wochenendseminars lÖsen und gemeinsam eineFotoausstellung konzipieren. Jeder Teilnehmer hat dabei die MÖglichkeit,die Ausstellung von Anfang bis Ende mitzugestalten.Einige Restplätze sind noch frei, also meld dich schnell an:<https://www.jmmv.de/start/termine/id_414/>

——————

> MEDIENFAHRT: Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!„Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!“: Deutschlands(Medien-)Hauptstadt erwartet dich: Die Metropole an der Spree ist miteiner riesigen Auswahl an Zeitungs-, Magazin-, Fernseh- undRadioredaktionen ein wahres Mekka für junge Nachwuchsjournalisten undsolche, die es werden wollen.Ein ganzes verlängertes Wochenende vom 09.-12.09.2010 nehmen wir unsZeit, gemeinsam in den interessantesten Hauptstadtredaktionen undMedienunternehmen hineinzuschauen, hinter die Kulissen der Bundespolitikzu blicken, Profis über die Schulter zu schauen und um erste Kontakte zuknüpfen. Und keine Sorge: Das Sightseeing kommt dabei natürlich nicht zukurz.Lust bekommen, mit dabei zu sein? Alle weiteren Infos findest du auf <https://www.jmmv.de/medienfahrt/>

——————

> SZ-WETTBEWERB: Teammitglieder gesuchtDer mittlerweile sechste SchülerzeitungswettbewerbMecklenburg-Vorpommern steht vor der Tür. Gemeinsam mit demBildungsministerium und den drei großen Tageszeitungen aus MV suchen wirjedes Schuljahr die besten Blattmacher des Landes. Insgesamt 36Zeitungen haben an der letzten Wettbewerbsrunde teilgenommen, die ihrgroßes Finale Ende April bei der feierlichen Preisverleihung imSchauspielhaus Neubrandenburg fand. Eindrücke des Tages findest du unter<http://sz.jmmv.de/>.Für die neue Wettbewerbsrunde suchen wir nun Unterstützung im Team. Dicherwartet die Mitarbeit in einem spannenden Projekt, das dir vielSpielraum für kreative Ideen und ehrgeizige Ziele lässt. AlleAufgabenbereiche, die ein Projekt zu bieten hat, finden sich auch beimSchülerzeitungswettbewerb wieder: Veranstaltungsmanagement,Öffentlichkeitsarbeit, Sponsorenakquise, Partnerkontakt,Teilnehmerbetreuung und vieles mehr. Gemeinsam mit uns hast du dieChance, Schülerzeitungsmacher aus ganz MV kennenzulernen und ihrEngagement zu fÖrdern – und selbst wertvolle Erfahrungen zu sammeln. Wenn du neugierig geworden bist und beim nächsten Wettbewerb mitmischenmÖchtest, dann melde dich einfach per Mail an <>.

——————

> JUGEND IM LANDTAG: Anmeldephase gestartetDu willst eigene Meinungen, Ideen und Interessen der Landespolitikvorstellen? Du willst Jugendliche aus anderen Regionen aus MVkennenlernen und dich über Perspektiven junger Menschen in MVaustauschen? Du willst live erleben, was der Landtag macht und was erentscheidet? Dann sei bei „Jugend im Landtag“ vom 07.-11.11.2010 in Schwerin mitdabei! Mit Landtagsrallye, vielen Workshops und Freizeitaktivitätenlernst du das Polit-Schloss von innen kennen, diskutierst über spannendepolitische Fragen und sprichst auch direkt mit Mitgliedern desLandtages.Das Schweriner Schloss wartet auf dich: Melde dich jetzt an auf <http://www.jugend-im-landtag.de/>

——————

> JUGENDMEDIENTAGE & WETTBEWERB: „Mehr als 140 Zeichen“Vom 14. bis 17. Oktober bringt die Jugendpresse Deutschland 500 jungeNachwuchsredakteure auf den Jugendmedientagen 2010 in München zusammen,um gemeinsam rund um das Thema „Mehr als 140 Zeichen – Medien undÖkonomie“ zu diskutieren, die Medienmacher von morgen mit den Profis vonheute zu vernetzen und ihnen die MÖglichkeit zu geben, MünchensMedienlandschaft zu entdecken.Parallel dazu startet nun ein neuer Wettbewerb auf jugendfotos.de:Schneller, kürzer, gehaltloser – lassen sich so die Nachrichten vonmorgen beschreiben? Sollen komplexe Informationen künftig nicht mehr imDetail beschrieben werden? Ist gar ein Umdenken im Journalismuserforderlich? Ein Bild sagt mehr als 140 Zeichen – also nutze dieChance, deine Gedanken zum Thema kreativ umzusetzen. Zu gewinnen gibt esunter anderem eine neue Canon EOS 550D.Alle weiteren Infos auf <http://www.jugendmedientage.de/> und auf <http://www.jugendfotos.de/> .

Beitrag vom 14. Juli 2010