[JMMV] Von bunten Kühen und journalistischen Wellengängen


JMMV-Newsletter// AUSGABE 07/2010

——————

// EDITORIAL

Liebe Leserschaft,der Herbst fegt buntes Laub durch die Straßen – und die buntestenBlätter landen bis Anfang Dezember hoffentlich wieder bei uns imJMMV-Büro. Natürlich keine vom Alleebaum, sondern welche aus MeckPommsSchülerredaktionen. Unser sechster Schülerzeitungswettbewerb istgestartet und wieder suchen wir die besten Nachwuchsreporter aus allenSchularten, um für sie den roten Teppich auszurollen.Was sonst noch gerade so im JMMV los ist und auf welche Termine ihr euchin den nächsten Wochen freuen kÖnnt, erfahrt ihr in diesem Newsletter. Viel Spaß beim Lesen und schÖne Grüße,Euer JMMV

————————————

// INHALT

> ß-WETTBEWERB: Schickt uns eure bunten Kühe!

> RADIOJOURNALISMUS: Dein erster Wellengang bei LOHRO

> MITGLIEDERVERSAMMLUNG: Mitbestimmen und mitentscheiden

> JUGEND IM LANDTAG: Schnell noch Plätze sichern

——————

>> ß-WETTBEWERB: Schickt uns eure bunten Kühe!Zeitung selbermachen! Teamgeist, Kreativität und Spaß am Ausprobieren -dafür steht eine Schülerzeitung. Eure Redaktion ist das Sprachrohr derSchülerschaft, ob ABC-Schütze oder Abiturient. Ihr redet nicht nur überDemokratie und Mitbestimmung, sondern gestaltet selbst mit. Ihr seidjung, engagiert, liebenswert chaotisch und erlaubt euch manchmal aucheinen Tritt ins Fettnäpfchen. Kein Zweifel: Schülerzeitungen sind diebunten Kühe in der Presselandschaft.Wir suchen die besten Blattmacher! Im sechsten Schülerzeitungswettbewerbsind alle Schülerredaktionen aus Mecklenburg-Vorpommern dazu aufgerufen,ihre bunten Blätter ins Rennen zu schicken. Mit eurem Einsatz alsZeitungsmacher leistet ihr einen wichtigen Beitrag zur Schulkultur. Nunrollen wir den roten Teppich für euch aus.Alle weiteren Infos findet ihr auf unserer kunterbuntenWettbewerbshomepage: http://www.sz.jmmv.de/

——————

>> RADIOJOURNALISMUS: Dein erster Wellengang bei LOHROWir schicken dich auf deinen ersten Wellengang – und dabei gehst dugarantiert nicht baden! Wir wollen euch zeigen, dass ein guterRadiojournalist mehr braucht als guten Musikgeschmack und eine netteStimme.Gemeinsam stellen wir vom 26.-28.11.2010 in Rostock unser eigenesProgramm zum Thema „Engagement“ zusammen, üben Moderations- undInterviewtechniken, wählen Aufnahmen aus und schneiden sie dann. DasSeminar richtet sich ebenso an Neueinsteiger wie an Jugendliche, dieschon erste Radioerfahrung mitbringen.Lust bekommen, mit dem JMMV auf Sendung zu gehen?Dann melde dich noch heute bei Tino:

——————

>> MITGLIEDERVERSAMMLUNG: Mitbestimmen und mitentscheidenDie Mitgliederversammlung ist das hÖchste Organ im Jugendmedienverband.Einmal jährlich sind alle Mitglieder eingeladen, um einen neuen Vorstandzu wählen, auf die letzten Projekte zurückzuschauen und schon einenBlick auf 2011 zu werfen. Komm vorbei, um mitzumachen oder uns deineMeinung zu sagen, wenn es wieder heißt: Der JMMV startet in die Zukunft.Unsere Mitgliederversammlung findet in diesem Jahr am 06.11. in derJugendherberge Wismar statt. Zeitgleich veranstalten wir an diesemWochenende eine Weiterbildung für alle Interessierten, die im JMMV aktivwerden mÖchten.Du bist noch nicht Mitglied, aber willst es gerne werden? Dann klickschnell auf unsere Homepage https://www.jmmv.de/start/Mitglied-werdenoder meld dich bei unserer Mitgliederbetreuung:

——————

>> JUGEND IM LANDTAG: Schnell noch Plätze sichernDu willst eigene Meinungen, Ideen und Interessen der Landespolitikvorstellen? Du willst Jugendliche aus anderen Regionen aus MVkennenlernen und dich über Perspektiven junger Menschen in MVaustauschen? Du willst live erleben, was der Landtag macht und was erentscheidet?Dann komm zu „Jugend im Landtag“ vom 07. – 11.11.2010 nach Schwerin!Noch sind wenige Restplätze frei. Du willst dabei sein, wenn Jugend undLandespolitik an einem großen Tisch sitzen? Dann meld dichschnellstmÖglich bei Yvonne Griep vom Landesjugendring:

Beitrag vom 11. Oktober 2010