[JMMV] Jetzt schon tolle Medienprojekte in MV für 2019 vormerken!


Newsletter Header

Ausgabe 11/2018

// EDITORIAL
// AKTIVENTREFFEN JANUAR 2019
// MEDIENSNACKS
// LISZ-WORKSHOP: Computerspiele – Rezensionen & Comics
// LISZ-WORKSHOP: Aufbauseminar Layout
// LISZ-WORKSHOP: Der rote Internet-Faden
// MEDIENKOMPETENZ-PREIS 2019
// SCHULUNG VOM NETZWERK FÜR DEMOKRATIE UND COURAGE
// jbjMOOCmv – ONLINE KURS FÜR DIGITALE JUGENDBETEILIGUNG

 


// EDITORIAL

Ahoi,

ein großartiges JMMV-Jahr geht bald zu Ende. Eins unserer großen Highlights war der ß-kongress für Schülerzeitungen und junge Medienmachende.  Davon haben wir gerade ein Veranstaltungsvideo auf unserem YouTube-Kanal hochgeladen – schaut doch mal rein. Anfang Dezember fand außerdem unsere Mitgliederversammlung statt. Dort haben wir einen neuen Vorstand gewählt, der nun aus Lore Bellmann, Paul Kruth, Alexander Radtke und Gerolf Vent besteht. Damit verabschieden wir Christoph Neimög aus dem Vorstand. Danke für deine langjährige Arbeit und viel Erfolg dem neuen Vorstand. Gemeinsam planen wir auch im nächsten Jahr viele spannende Projekte.

Bis dahin wünschen wir allen unseren Aktiven, Mitgliedern, Freund*innen und  Förder*innen schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Liebe Grüße,
eure Aktiven vom JMMV


// AKTIVENTREFFEN JANUAR 2019

Wenn du Lust hast, die Aktiven und Freund*innen des Jugendmedienverbands mal abseits des Workshoptrubels kennenzulernen und gemeinsam Spaß zu haben, ist das Aktiventreffen vom 11.-13. Januar 2018 in Rostock der beste Termin. Dort besprechen wir Ideen für zukünftige Projekte, planen Veranstaltungen, bilden uns gemeinsam weiter und probieren neue Dinge aus.

Willst du dabei sein? Dann melde dich unter [">]


// MEDIENSNACKS Rostock und Greifswald

Mit unseren Mediensnacks wollen wir euch einmal im Monat in die Welt der Medien locken und gemeinsam Neues und Bekanntes erkunden. Mit unseren regelmäßigen Treffen in Rostock und Greifswald wollen wir euch einen Raum bieten, in denen ihr euch in ungezwungener Atmosphäre über verschiedene Themen austauschen könnt. Ob Filme, Diskussionen beim Abendbrot oder Fotosessions, das Programm richtet sich nach euren Wünschen.
Dabei ist für euch alles kostenfrei. Jede*r ist willkommen, kein Vorwissen oder Mitgliedschaft erforderlich.
Die nächsten Termine:
Rostock, 10. Januar 2019, in der Frieda23 (Friedrichstraße 23)
Greifswald, 08. Januar 2019, Ort wird noch bekannt gegeben

Alle Infos, Termine und Orte auf www.jmmv.de/mediensnacks

Übrigens: in Greifswald sollen in einer Kooperation zwischen den Demokratielaboren und den Mediensnacks eine Digital AG entstehen, in der sich alles rund um digitale Themen der Medienwelt drehen soll: Von Fake News über Social Media bis hin zu Datenjournalismus – in regelmäßigen Treffen (jeden zweiten Dienstag im Monat) könnt ihr eure Interessen und Ideen für kleine digitale Projekte einbringen, Expert*innen einladen, mit Technik basteln, Apps entwickeln, in Magazinen stöbern oder eigene Artikel schreiben. Lust drauf? Dann kommt vorbei!


// LISZ-WORKSHOP: Computerspiele – Rezensionen & Comics

Lernt wie ihr treffsichere Game-Rezensionen schreibt oder wie ihr mit euren Lieblingsspielavataren coole Stories in Comicstyle gestaltet. Ein Angebot der Landesinfostelle Schülerzeitungen (LiSZ) für Schülerzeitungsredaktionen und Mentor_innen.
Computerspiele können viel mehr sein als nur ein Spiel. In dem Workshop „Computerspiele – Rezensionen und Comics“ am 10. Januar 2019 in Rostock geht es darum, wie man mit Computerspielen weitere kreative Fähigkeiten verbinden und fördern kann.

Infos + Anmeldung: www.schuelerzeitung-mv.de


// LISZ-WORKSHOP: Aufbauseminar Layout

Beim Layout Aufbauseminar am 15. Januar 2019 in Greifswald wollen wir tiefer in die Materie schauen und uns konkret mit euren Layoutprogrammen und -problemen beschäftigen. Ein Angebot der Landesinfostelle Schülerzeitungen (LiSZ) für Schülerzeitungsredaktionen und Mentor_innen.
Beim Layout Aufbauseminar sollen anhand von euren eigenen Fallbeispielen Gestaltungstechniken in den gängigen Layoutprogrammen, die ihr in eurem Redaktionsalltag benutzt, besprochen werden. Im Rahmen der Gruppe möchten wir eure Probleme und Fragestellungen beim Layouten unter die Lupe nehmen und Lösungen und Antworten gemeinsam finden. Also, schnappt euer Layout und seid dabei!

Infos + Anmeldung: www.schuelerzeitung-mv.de


// LISZ-WORKSHOP: Der rote Internet-Faden

Facebook, Twitter, Instagram und Co. helfen euch dabei, eure Inhalte unter die Leute zu bringen. Im Workshop lernt ihr crossmediale Workflows und Tools kennen, mit denen ihr eure Kanäle aufbauen und Communities vergrößern könnt. Ein Angebot der Landesinfostelle Schülerzeitungen (LiSZ) für Schülerzeitungsredaktionen und Mentor_innen.

Ziel der Veranstaltung „Der rote Internet-Faden – Wie man crossmediale Kanäle clever bespielt“ am 22. Januar 2019 in Rostock ist es, dass sich die Teilnehmenden (Schüler_innen als auch Lehrer_innen, etc.) gemeinsam als Team in dem Themenfeld „Social Media/Crossmedia“ weiterbilden und ausprobieren.

Infos + Anmeldung: www.schuelerzeitung-mv.de


// MEDIENKOMPETENZ-PREIS 2019

Die Medienanstalt Mecklenburg-Vorpommern und das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur Mecklenburg-Vorpommern schreiben für 2019 im Rahmen von FiSH, dem Filmfestival im StadtHafen Rostock, zum vierzehnten Mal den Medienkompetenz-Preis aus.

In den Kategorien schulische Projekte sowie außerschulische Projekte werden die innovativsten Medienprojekte des Landes prämiert. Vergeben werden Preisgelder in Höhe von insgesamt 3000 €.

Eingereicht werden können  Projekte von Schulklassen, Bildungsträgern, Gruppen aus Freizeit- und Kindereinrichtungen, Vereinen, Jugend- und Senioreninitiativen sowie Privatpersonen aus M-V, Projekte, in denen Medienkkompetenz vermittelt wurde, Projekte, die 2018/2019 in M–V begonnen oder realisiert wurden und Projekte von allen Altersgruppen.

Einreichschluss ist der 18. Januar 2019.

Weitere Informationen zu den Wettbewerbsbedingungen und zum Einreichen finden Sie HIER


// SCHULUNG VOM NETZWERK FÜR DEMOKRATIE UND COURAGE

Das Netzwerk für Demokratie und Courage MV ist ein vom Bundesland geförderter Bildungsverein, der seit 17 Jahren, Projekttage ab der Klassenstufe acht zu den Themen Diskriminierung, Rassismus, Sexismus, Homophobie, Populismus, Teamfähigkeit und Kommunikation durchführt. Dazu wird mit vielfältigen Methoden gearbeitet, um den Lebensweltbezug mit Schüler*innen und Lehrenden herzustellen.

Zwei Mal im Jahr suchen wir für diese Tätigkeit 20 junge Menschen, die wie wir, die Notwendigkeit in politischer Bildungsarbeit an Schule sehen und Spaß an der Arbeit mit jungen Menschen haben.

Die nächste einwöchige Teamschulung, in der interessierte jung(geblieben)e Menschen für drei Projekttagskonzepte (ABC) ausgebildet werden, findet vom 17.-22.02.2019 statt. Video: https://vimeo.com/134590477

Voraussetzungen:
– Interesse an der Arbeit mit jungen Menschen und Teamfähigkeit
– antirassistische Grundhaltung, Lust an demokratischen Prozessen
– Zeit für die Ausbildung und die Durchführung von ein paar Projekttagen ab Februar 2019

Dich erwartet:
– eine überaus interessante und super wichtige Aufgabe
– Weiterbildung zu vielen vers. Themen (Diskriminierung, Rassismus, Kommunikation, Konflikt und Teamfähigkeit, Moderation und Methodik)
– Netzwerk mit vielen Teamer*innen (coole Menschen, vielleicht auch neue Freunde)
– eine Aufwandsentschädigung

Melde dich an und sichere dir einen Platz auf der NDC-Teamschulung.


// jbjMOOCmv – ONLINE-KURS FÜR DIGITALE JUGENDBETEILIGUNG

Es läuft die Anmeldephase zum jbjMOOCmv – Online-Kurs für digitale Jugendbeteiligung in Mecklenburg-Vorpommern. Der Kurs bietet einen Einstieg in das Thema digitale Jugendbeteiligung. Die Teilnahme ist für alle offen und kostenlos. Der Fokus des Kurses liegt auf dem Kennenlernen und Erproben konkreter Werkzeuge (Tools) und Möglichkeiten, wie digitale Jugendbeteiligung umgesetzt werden kann.

Der Kurs startet am 14.01.2019. Anmeldung und weitere Infos über https://jmmv.de/mooc

Beitrag vom 20. Dezember 2018