01 | Willkommen zu Talk & Tools


Moin und herzlich Willkommen zu Talk and Tools – der Jugendbeteiligungs-Podcast.

In dieser Folge stellen wir euch unseren neuen Podcast vor.  Wir sind Katha und Marie und arbeiten beim Projekt Digitale Jugendbeteiligung vom Jugendmedienverband Mecklenburg-Vorpommern.
Wir wollen Jugendarbeit in Mecklenburg-Vorpommern digitaler gestalten. Dazu bereiten wir im Podcast Wissen für euch auf, stellen Tools vor, interviewen Expert*innen und Jugendliche zur ihren Projekten.

Moin! Was machen wir hier überhaupt?

Wir nehmen die Introfolge zu unserem neuen Podcast „Talk & Tools – der Jugendbeteiligungspodcast“ auf. Das machen wir, weil wir für das Projekt Digitale Jugendbeteiligung beim Jugendmedienverband Mecklenburg-Vorpommern arbeiten.

Beim JMMV – dem Jugendmedienverband Mecklenburg-Vorpommern – engagieren sich seit 1993 ehrenamtliche Jugendliche dafür, verschiedene Medienprojekte auf die Beine zu stellen und beispielsweise auch Schülerzeitungsarbeit zu tun und den Schülerzeitungswettbewerb zu organisieren. Und es gibt auch das Projekt der Digitalen Jugendbeteiligung.

Beim Projekt Digitale Jugendbeteiligung ist unser Hauptanliegen, dass wir Jugendbeteiligung in Mecklenburg-Vorpommern digitaler gestalten. Dabei ist die Idee nicht, dass jetzt alles nur noch im Internet stattfindet und digital ist. Aber wir wollen eben die modernen Medien und Möglichkeiten, die wir haben, nutzen, damit Jugendlichen eine Stimme gegeben wird, damit ihre Anliegen gehört werden können, Ideen gesammelt werden können und sie eben mitbestimmen können.

Worum geht‘s jetzt im Podcast?

Im Podcast wollen wir für euch da draußen Wissen aufbereiten. Zum einen wollen wir über digitale Jugendbeteiligung reden, ganz viel Begriffe erzählen. Wir wollen euch Tools vorstellen, die ihr für eure Beteiligungsarbeit nutzen könnt.

Dabei erzählen wir dann auch gerne Sachen, die gelungen sind oder die auch nicht gelungen sind. Wir wollen mit Jugendlichen darüber sprechen, wie sie digitale Tools nutzen für ihre Arbeit indem wir zum Beispiel Kinder- und Jugendparlamente interviewen oder auf Veranstaltungen sprechen. Gerne geben wir Jugendlichen auch unser Mikro in die Hand und lassen sie selber Folgen machen zu unserem Thema.

Wir wollen mit anderen Expert*innen sprechen in Mecklenburg-Vorpommern aber auch ein bisschen über den Rapsfeldrand hinaus gucken und mal schauen, was bundesweit so geht.

Für den Podcast gibt es eine eigene Internetseite. Dort kann man die Folgen nachlesen? Genau, wir werden die Folgen aufbereiten, sodass ihr, wenn ihr uns nicht quatschen hören wollt oder die Inhalte mal eben fix nachlesen wollt … werdet ihr das auf der Seite des Jugendmedienverbandes machen können. Und hören könnt ihr den Podcast überall da, wo man Podcasts hören kann.

Für wen ist der Podcast überhaupt?

Der Podcast ist für alle Menschen, die sich für Jugendbeteiligung interessieren. Egal ob du jetzt Sozialarbeiter oder Sozialarbeiterin, in der Schule arbeitest, in der Verwaltung sitzt und Projekte planst, wo auch Kinder und Jugendliche gehört werden sollten oder ob du selbst Jugendlicher bist und Lust hast dich zu engagieren oder vielleicht sogar schon engagiert bist – für euch ist dieser Podcast, um mehr Wissen zu bekommen und euer Wissen zu erweitern und vielleicht die eine oder andere Idee zu bekommen, was ihr noch nutzen könnt. Und gerne wollen wir auch eure Geschichten rund um die digitale Jugendbeteiligung hören.

Dafür haben wir uns schon verschiedene Formate ausgedacht. Es gibt zum Beispieldas A-Z der Jugendbeteiligung, wir werden euch verschiedeneTools vorstellen und es gibt auch Interviews mit weiteren Experten und Expertinnen sowie Berichte von Veranstaltungen.

Dazwischen wird es bestimmt auch die eine oder andere Folge geben in der wir uns einfach unterhalten. Und auch die Formate werden sich bestimmt erweitern, uns fällt immer wieder was neues ein. Wenn ihr Tipps oder Hinweise für uns habt oder sonstiges Feedback, lasst es uns gerne wissen. Ihr könnt uns auch immer eure Fragen oder Tipps zu Tools oder anderen Dingen mailen und zwar an ">.

Wir wünschen euch einen guten Tag und hoffen, dass ihr dabei bleibt. Bis Bald!


Shownotes

In dieser Folge stellen wir euch unseren neuen Podcast „Talk & Tools – der Jugendbeteiligungspodcast“ vor.
Wir sind Katha und Marie und arbeiten beim Projekt Digitale Jugendbeteiligung vom Jugendmedienverband Mecklenburg-Vorpommern.
Wir wollen Jugendarbeit in Mecklenburg-Vorpommern digitaler gestalten. Dazu bereiten wir im Podcast Wissen für euch auf, stellen Tools vor, interviewen Expert*innen und Jugendliche zur ihren Projekten.

Links:
Podcast-Internetseite: jmmv.de/podcast
Seite des Jugendmedienverbands: www.jmmv.de
Tipps, Feedback und Fragen zum Podcast gerne an ">

Projekt Digitale Jugendbeteiligung: https://www.jmmv.de/jugendbeteiligung/
Instagram: https://www.instagram.com/digitalejugendbeteiligung/
Newsletter: https://www.jmmv.de/jugendbeteiligung/newsletter/

Musik: Creative Commons Music by Jason Shaw on Audionautix.com

Talk and Tools – der Jugendbeteiligungs-Podcast von Katharina Bluhm ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz.

Beitrag vom 29. Februar 2020