Digitale Jugendbeteiligung Newsletter Okt 2020


Sieh dir den kompletten Newsletter in deinem Browser an.

Moin,

und willkommen zum zenhnten Newsletter in 2020 zur digitalen Jugendbeteiligung.

Der letzte Monat ist mal wieder verflogen, ging euch das auch so?
Zum Wochenausklang der Oktobermitte kommt dieser Newsletter zu euch.

Vor wenigen Stunden haben wir das Vernetzungstreffen der landesweiteren Fach- und Servicestellen für Kinder- und Jugendbeteiligung beendet. Kurzentschlossen haben wir das Vor-Ort-Treffen abgesagt und ins Digitale verlegt. Das hat wunderbar geklappt und der fachliche Austausch kam nicht zu kurz.

Anfang des Monats haben wir uns im Qualifizierungsnetzwerk von jugend.beteiligen.jetzt in einem hybriden Format getroffen. Wir hatten eingeladen zu uns nach Rostock. Einige sind der Einladung gefolgt und andere haben wir dann digital mitgenommen. Auch hier gab es einen guten fachlichen Austausch.

Ansonsten hat der Jugendmedienverband hat zusammen mit dem Projekt #einmischen – für Jugendbeteiligung in Greifswald und dem Stadtjugendring Greifswald e.V. den ersten Onlinekurs für Schülerzeitungen auf die Beine gestellt. Tolle Partner*innen haben mitgewirkt bei den Inhalten. Ab dieser Woche wird er live betreut und jede Woche werden neue Lektionen frei geschaltet. Danach steht er allen weiterhin und kostenfrei zur Verfügung. Alle Infos unter https://www.jmmv.de/szmoocmv

Weiterhin gibt es viele spannende Möglichkeiten zur Weiterbildung und Vernetzung.
In diesem Newsletter haben wir wie immer Links, Tipps und Ideen zusammengetragen, die euch für eure digitale Jugendbeteiligung und Jugendarbeit weiter helfen können.

Ihr habt auch interessante Informationen für die (digitale) Jugendbeteiligung in Mecklenburg-Vorpommern? Dann lasst es uns wissen und wir nehmen es gerne in den Newsletter auf.

Ich wünsche eine gute Lektüre, bleibt gesund und munter!

Katharina Bluhm

Inhalt


Sieh dir den kompletten Newsletter in deinem Browser an.

Beitrag vom 16. Oktober 2020