Workshops

Auch in diesem Jahr erwartete euch wieder eine Vielzahl von spannenden Themen.

Alle Veranstaltungen fanden online statt. Die Workshops konnten nach erfolgreicher Anmeldung selbst ausgewählt werden. Egal, ob von der Schule oder von zu Hause aus – die Workshopeinwahl konnte zur Lieblingszeit ausgesucht werden. Hier gibt´s einen Rückblick auf alle Workshops im Oktober 2020:


nach oben

Mobile Reporting

Wo früher ein ganzes Kamerateam und ein teurer Schnittplatz nötig waren, reicht heute ein Smartphone in der Tasche! Gute Filme brauchen keine teure Technik. In diesem Workshop lernt Ihr, wie Ihr mit eurem eigenen Handy bessere Videos dreht: Verschiedene Einstellungsgrößen, guter Ton, Schnittrhythmus und vieles mehr.

Referent:

Für den NDR macht Benjamin Unger Beiträge mit dem Handy fürs Fernsehen und
seine Tipps und Tricks gibts in diesem Seminar.

[29.10.2020 10.00 – 11.00 Uhr]

Bild: © Benjamin Unger


Redefreiheit vs. Hassrede

Das wird man ja noch sagen dürfen?!
Wo endet die Meinungsfreiheit und wo beginnt die Hassrede? Ist es rassistisch eine rassistische Aussage zu zitieren? Ist es die Rolle von Zeitungen, Aussagen wahrheitsmäßig widerzugeben oder einzuordnen? Und welche Rolle übernehmen wir dabei in der Schüler*innenzeitung?

Referentinnen:

Susi & Ketie machen politische Bildung mit dem Kollektiv stuhlkreis_revolte und wollen diese Fragen mit euch gemeinsam diskutieren.

[28.10.2020 10.00 – 11.00 Uhr]

Bild:

© stuhlkreis_revolte – Kollektiv für emanzipatorische
Bildungsarbeit

nach oben


Illustration im Editorial Design – die Alternative zur Fotografie

Ich erkläre, was Illustration im Editorial eigentlich bedeutet und warum Illustration eine tolle Alternative zur Fotografie sein kann. Anhand von kurzen Kreativitätsübungen zeige ich euch außerdem, warum niemand meisterhaft zeichnen können muss, um gute Illustration zu machen. Am Beispiel eines Themas wenden wir dann gemeinsam ein
paar Techniken an, die helfen einen Artikel richtig toll zu illustrieren!

Referentin: Andrea ist Dipl. Kommunikationsdesignerin // freischaffende Illustratorin

[28.10.2020 10.00 – 11.00 Uhr]

Bild: © La Questi ~ Andrea Köster // Illustration & Design

nach oben


Themendetektive – Wie finden wir interessante Themen?

Wo finden wir interessante Themen für unsere Artikel? Wen können wir interviewen? Und was interessiert überhaupt unsere Leserinnen? Diese und viele andere Fragen stellen sich frischgebackene Redakteurinnen einer Schülerzeitung – insbesondere die Jüngeren. Ein Workshop für Grundschulredakteur*innen.

Referent: Stefan Koeck (Leiter und Medienpädagoge bei der Medienwerkstatt Identity Films e.V.)

[28.10.2020 10.00 – 11.00 Uhr]

Bild: © Stefan Koeck

nach oben


Geschichten erzählen mit eigenen Games

Habt ihr Lust euer eigenes Computerspiel zu entwerfen? Ob ein neuer Nachfolger von Super Mario oder ein gruseliges Adventure mit Geistern und Zombies bleibt ganz euch überlassen. Ihr entscheidet, wie euer Spiel aussehen soll. Dabei sind natürlich eure Ideen gefragt. Mit der App „Bloxels“ und dem Tool „Twine“ könnt ihr lernen, wie ihr eigene Geschichten mit Games erzählt.

Referent: Dennis Kranz (Medienpädagoge bei der Stadtbibliothek Rostock)

[29.10.2020 10.00 – 11.00 Uhr]

Bild: © Dennis Kranz

nach oben


Presse- und Öffentlichkeitsarbeit & Exklusiv-Interview zum Handwerk in den Medien

In diesem Workshop wollen wir mit euch zwei spannende Themen behandeln. Erst bekommt ihr einen Einblick hinter die Kulissen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Handwerkskammer Ostmecklenburg-Vorpommern. Und als Highlight wird sich ein besonderer Unternehmer aus Rostock in einem Exklusivinterview euren journalistischen Fragen stellen. Der beste Beitrag zu dem Interview wird sogar in der darauffolgenden Ausgabe des „Deutschen Handwerksblattes“ veröffentlicht werden!! Wir freuen uns auf einen tollen Workshop mit euch, den Journalisten und Journalistinnen der Zukunft!

Referentin: Mareike Seltmann (Projektmitarbeiterin Handwerkskampagne M-V der Handwerkskammer Ostmecklenburg Vorpommern)

[28.10.2020 13.30 – 14.30 Uhr]

Bild: © Handwerkskammer Ostmecklenburg Vorpommern

nach oben


Online Journalismus

Social Media ist heutzutage ein unausweichliches Instrument. Wir zeigen euch, wie ihr Facebook, Twitter, Instagram und Co. für eigene Projekte, Unternehmen oder Events nutzt, um eine Community zu entwickeln und eure Reichweiten zu erhöhen!

Referentin: Elisabeth Woldt, Editor Plus Niedersachsen beim RedaktionsNetzwerk Niedersachsen

[29.10.2020 13.30 – 14.30 Uhr]

Bild: © Elisabeth Woldt

nach oben


Fake News

Nicht alles, was im Internet steht, stimmt. Das klingt so einfach, doch trotzdem fallen immer wieder Menschen auf falsche Tatsachen rein und verbreiten sie weiter. Manchmal entstehen Falschmeldung nicht einmal mit Absicht, doch oft steckt sogar böser Wille dahinter. Es gibt Tricks, mit denen man Fake News enttarnen kann.

Referent: Nach einem Volontariat beim Nordkurier arbeitet Simon dort seit 2016 als Redakteur und Reporter. Vorher war er journalistisch bei den Moritz-Medien an der Universität Greifswald tätig, zeitweise als Chefredakteur des webMoritz. Mehr zu ihm gibt es auch in dieser Beschreibung für das neue Schüler-Projekt „Misch“: https://www.nordkurier.de/ratgeber/wie-wir-wurden-was-wir-sind-1740349608.html

[28.10.2020 13.30 – 14.30 Uhr]

Bild: © Simon Voigt

nach oben


Podcast in der Schule

Ihr interessiert euch für einen Podcast an eurer Schule? Wir erklären euch, wie ihr eure Idee in die Praxis umsetzen könnt. Dabei geht es nicht nur darum, was einen Podcast überhaupt ausmacht, sondern auch welche Ziele wir damit verfolgen und wie wir unseren eigenen Podcast „Brinckman-Talk“ produzieren. Freut euch auf Tipps und Tricks von Paula, Nele und Pauline.

Referent*innen: Julia Hastädt und Schülerinnen vom John-Brinckman-Gymnasium Güstrow

[29.10.2020 13.30 – 14.30 Uhr]

Bild: © John-Brinckman-Gymnasium Güstrow

nach oben


Social Media für @alle

Social Media ist heutzutage ein unausweichliches Instrument. Wir zeigen euch, wie ihr Facebook, Twitter, Instagram und Co. für eigene Projekte, Unternehmen oder Events nutzt, um eine Community zu entwickeln und eure Reichweiten zu erhöhen!

Referentin: Marie-Luise Kutzer ist seit Jahren beim Jugendmedienverband MV e.V. aktiv und begleitet dort das Projekt Digitale Jugendbeteiligung

[28.10.2020 13.30 – 14.30 Uhr]

Bild: © Jugendmedienverband MV e.V.

nach oben


So viele Kameras – so viele Möglichkeiten

Mit der Vielzahl an Kameras, die uns zur Verfügung stehen, ist es an der Zeit, eine Frage zu klären: Wie mache ich denn jetzt wirklich gute Fotos? Dabei ist es egal ob für die Schülerzeitung, Hobby oder einfach nur so: In diesem Workshop erfährst du alles über Fotografie über die Kamera hinaus.

Referent: Paul Kruth (Fotograf)

[29.10.2020 10.00 – 11.00 Uhr]

[29.10.2020 13.30 – 14.30 Uhr]

Bild: © Paul Kruth

Gekonnt gefragt – wie man in Interviews mehr bekommt, als nur Antworten

In „Gekonnt gefragt“ beschäftigen wir uns mit der Art und Weise, wie man in Interviews mit Lehrkräften oder Funktionsträger*innen die Gespräche so aufbaut, dass die Interviewten möglichst viel zum Thema und seinen Hintergründen erzählen. Dazu schauen wir uns, nach der Auffrischung der Basics, Methodiken für eine gute Recherche und ein effektives Nachfragen während des Interviews an. Zum Abschluss probieren wir dann die neu gewonnenen Fähigkeiten in einer gemeinsamen Trainings-Session aus.

Referent: Moritz Junge ist Redaktionsleiter der Schülerzeitungsredaktion „Käthe-Blatt“ am Musikgymnasium Käthe-Kollwitz Rostock

[28.10.2020 13.30 – 14.30 Uhr]

Bild: © Moritz Junge

Wie organisiere ich meine Redaktion?

Der Terminplaner scheint überfüllt, der Stundenplan ebenso voll und dann hat auch noch jede Jahrgangsstufe zu unterschiedlichen Zeiten Pause: Es scheint schier unmöglich, Zeit für Redaktionssitzungen zu finden. Dann trefft ihr euch doch und die Hälfte der geplanten Artikel wird vor Redaktionsschluss einfach nicht mehr fertig. Jedes Mal der gleiche Stress.

Referentin: Linn Kreutschmann (Studentin der Psychologie und ehemaliges Schülerzeitungsredaktionsmitglied)

[29.10.2020 13.30 – 14.30 Uhr]

Bild: © Linn Kreutschmann

nach oben


Austauschrunde für Lehrkräfte und Mentor*innen von Schülerzeitungen

Referentinnen: Katharina Bluhm (Digitale Jugendbeteiligung beim Jugendmedienverband MV e.V.) & Conny Eigler (Landesinformationsstelle Schülerzeitung beim Jugendmedienverband MV e.V.)

offen für alle Lehrkräfte und Interessierte

[28.10.2020 15.00 – 16.00 Uhr]

[29.10.2020 15.00 – 16.00 Uhr]

Bilder: © Marie-Luise Kutzer & Conny Eigler vom JMMV

nach oben


Nachfragen? Schreibt eine Mail an , "> oder wendet euch telefonisch an Cornelia Eigler von der Landesinfostelle Schülerzeitung (LiSZ) unter 0381 4923254.