Jury

Am 11. Januar 2018 traf die fachkundige Jury zusammen und beurteilte die eingesandten Zeitungen nach verschiedenen Kriterien. Die Bewertung erfolgt nach Schularten getrennt.

Die Wettbewerbsjury setzt sich zusammen aus Journalist*innen unserer Medienpartner, PädagogInnen, VertreterInnen unserer Partner und erfahrenen Schülerzeitungsmachern. Im Wettbewerbsjahr 2017/18 sind dies:

  • Till Frömmel , Mitglied im Jugendmedienverband und ehemaliger Schülerzeitungsredakteur
  • Franziska Sanyang, Redakteurin Sonderthemen bei der Schweriner Volkszeitung
  • Katrin Wirth, Sonderpädagogin
  • Christine Kirchner, Fachbereichsleiterin und Ansprechpartnerin für Schülerwettbewerbe beim Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur und dem IQMV
  • Kinder der Schülerzeitung „Die Wilden Seiten“ der Grundschule Am Kiefernwald aus Michendorf (Brandenburg), die beim Schülerzeitungswettbewerb der Länder 2016/17 den 1. Platz belegt haben (betreut durch Frau Dr. Buchert, Leiterin der AG Schülerzeitung)
  • Andreas Segeth, Leitender Redakteur beim Nordkurier
  • Andreas Ebel, Chefredakteur bei der Ostsee-Zeitung
  • Daniela Vennewald, Kampagne „Studieren mit Meerwert“, Landesmarketing Mecklenburg-Vorpommern
  • Markus Juhls, Pressesprecher der AOK Nordost
  • Ulrike Gisbier, Akademie für Nachhaltige Entwicklung

Jedes Jurymitglied bekommtt ein Paket mit allen eingesandten Schülerzeitungen zugeschickt, um anschließend auf der Jurysitzung über die Einsendungen zu diskutieren und die Gewinner auszuwählen.