Mitmachen

Ausschreibung zum Schülerzeitungswettbewerb Mecklenburg-Vorpommern 2021/2022

hier anmelden


Wann ist Einsendeschluss?
Am 15. Dezember 2021


Wer darf teilnehmen?
Am Wettbewerb können Schülerzeitungen aller Schularten aus MV teilnehmen: Grundschulen, Förderschulen, Regionale Schulen, Gymnasien, Berufliche Schulen.*

* Weitere Schularten werden einer dieser fünf Kategorien zugeordnet. Bei Gesamtschulen und Schulen mit Orientierungsstufe ist eine Einordnung abhängig von den vertretenen Klassenstufen in der Redaktion.


Wie können wir am Wettbewerb teilnehmen?
Für die Teilnahme am Schülerzeitungswettbewerb gibt es einen Anmeldebogen, der vollständig ausgefüllt werden muss. Diesen schickt ihr uns zusammen mit euren Schülerzeitungen und eurer Selbstvorstellung per Post.


Was muss mit ins Postpaket?

Die beste Ausgabe eurer Schülerzeitung aus dem Jahre 2021!

  • Printzeitungen: 12 Exemplare (falls möglich, auch zwei ältere Ausgaben)
  • Crossmedia-Zeitungen: 12 Printexemplare, URL der Website/des Blogs und/oder Social-Media-Kanäle
  • Online-Zeitungen: URL der Website/des Blogs und Angaben über eure vier tollsten Artikel aus 2021
  • PLUS digitale Version: jede Print-Ausgabe auch zusätzlich im PDF-Format an

Anschrift für Briefe
Jugendmedienverband MV
Schülerzeitungswettbewerb
PF 10 91 84
18013 Rostock

Anschrift für Pakete
Jugendmedienverband MV
Schülerzeitungswettbewerb
Friedrichstraße 23
18057 Rostock


Was soll in der Selbstvorstellung stehen?
Damit wir eure Redaktion besser kennenlernen können, hilft uns eure Selbstvorstellung. Euer Text sollte etwa eine A4-Seite umfassen und folgende Fragen beantworten: Wer übernimmt welche Aufgaben in der Redaktion? Welche Klassenstufen sind vertreten? Wo und wie oft trefft ihr euch? Wie oft erscheint eure Zeitung? Wie finanziert ihr sie? Welche Technik benutzt ihr? Gibt es jemanden, der eure Redaktion begleitet?


Was gibt‘s zu gewinnen?
Jede Redaktion bekommt ein persönliches Feedback von uns zugeschickt mit Tipps und Hinweisen, was ihr ganz besonders gut gemacht habt und wie ihr eure Schülerzeitung vielleicht noch ein wenig besser gestalten könntet.

Die Gewinnerredaktionen werden mit attraktiven Geld- und Sachpreisen im Gesamtwert von über 5.000 Euro belohnt und qualifizieren sich zum bundesweiten Wettbewerb.

Die Hauptpreise werden in den jeweiligen Schulkategorien (Grundschule, Förderschule, Regionalschule, Gymnasium, Berufsschule) vergeben und teilen sich folgendermaßen auf:

1. Preis: 450,00 €

2. Preis: 350,00 €

3. Preis: 250,00 €

Welche Sonderpreise gibt es zu gewinnen?

1. Sonderpreis „Nachhaltigkeit – 17 Ziele für MV“

ausgeschrieben von der Akademie für Nachhaltige Entwicklung in Zusammenarbeit mit RENN (REgionale Netztstelle Nachhaltigkeitsstrategien):

Wir leben in einer Weltgemeinschaft, die sich 17 Nachhaltigkeitsziele für die Zeit bis 2030 gegeben hat. Das ist eure Schulzeit!

Wie könnt ihr diese 17 Weltziele noch besser kennenlernen und darüber berichten?

Schreibt über eure Wünsche, Hoffnungen, Pläne für ein glückliches Leben und natürlich über eure eigenen Erfahrungen und euren Bezug zu Nachhaltigkeit.

Welche guten Beispiele möchtet ihr uns aus euren Klassen und Schulen vorstellen?

Die ANE zeichnet die besten Beiträge aus: von A wie Aktionen für den Klimaschutz über plastikfreie Tipps für Pausenbrot & Party bis Z wie Zukunft in MV.

 

 2. Sonderpreis „Meine Heimat“

ausgeschrieben vom Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.:

Heimat ist ein Wort mit vielen Bedeutungen: ein warmes Gefühl gegenüber dem Herkunftsort und geliebten Menschen oder gemeinsames Engagement für eine gute Sache. Für manche bedeutet Heimat aber auch, sich von anderen ab- oder aus ihrer Sicht „Fremde“ auszugrenzen. Das wiederum führt zu Kritik und Ablehnung des Wortes.

Welche Vorstellung von „Heimat“ haben die Schülerinnen und Schüler, die Lehrerinnen und Lehrer an Eurer Schule? Wer von ihnen oder Euch engagiert sich auf welche Weise für ihre Heimat, z.B. in einem Verein oder einfach so? Diesen und ähnlichen Fragen nachzugehen, kann sich lohnen.

Wie wäre es also mal mit einem Bericht über das, was Heimat ist und ausmacht? Wir, der Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern, sind neugierig auf Eure Perspektiven und prämieren Schülerzeitungen mit einem oder mehreren sehr guten Beiträgen zum Thema Heimat mit einem Sonderpreis in Höhe von 500 Euro. Darüber hinaus ist eine Veröffentlichung in der Zeitschrift des Heimatverbandes „Stier und Greif. Heimathefte für Mecklenburg-Vorpommern“ möglich, die landesweit zweimal jährlich in einer Auflage von 10.000 Stück erscheint.

Ihr habt noch keine Idee? Im Heimatverband Mecklenburg-Vorpommern sind Personen und Vereine organisiert, die sich in den Bereichen Orts- und Landesgeschichte, materielles und immaterielles Kulturerbe sowie im Umweltschutz und der Pflege der niederdeutschen Sprache engagieren. Hier findet ihr ein paar Fragen, die Anregungen für Beiträge sein können, die zu diesen Themen passen:

Orts- und Landesgeschichte

Was gibt es aus Eurer Orts- oder Schulgeschichte zu berichten? An welche Ereignisse und Personen wird oder sollte aus Eurer Sicht erinnert werden? Welche Jubiläen stehen an? Welche Geschichte(n) können die Vereine erzählen, in denen Ihr oder Eure Mitschüler:innen Euch engagiert? Gibt es noch alte Handwerksbetriebe oder Geschäfte in Eurem Ort? Für wen wurde Euer Ort eine neue Heimat?

Kulturerbe

Welche historischen Gebäude gibt es bei Euch im Ort, welches ist für Euch besonders? Hat Euer Schulbau eine besondere Geschichte? Werden Gebäude abgerissen und was bedeutet das für den Ort? Gibt es Bau-, Boden- und Naturdenkmäler? Wie werden sie gepflegt und in das Gemeindeleben integriert? Habt ihr ein Lieblingsobjekt im Stadtmuseum oder in der Heimatstube? All das sind Beispiele für materielles Kulturerbe. Viel größer und zugleich schwieriger zu greifen, ist das immaterielle Kulturerbe: Welche Kleidung ist in Eurer Region typisch, gibt es eine örtliche Tracht? Gibt es ein Ortslied oder andere Musiktraditionen von der Kirchenorgel über den Gesangsverein bis hin zum Fanfarenorchester und der örtlichen Schul-Band mit eigenen Songs? Wann und wo tanzt man bei Euch noch traditionelle Tänze? Welche traditionellen Feste werden gefeiert? Gibt es besondere Bräuche an den Feiertagen oder zum Schuljahresbeginn oder -ende?

Naturschutz und Kulturlandschaft

Was ist typisch oder besonders an der Landschaften in Eurer Region? Auf welche Weise formte sie die Natur und wie der Mensch? Welche Konflikte gab bzw. gibt es und wie wurden oder werden sie gelöst? Gibt es besondere Pflanzen, wie etwa alte Obstbäume oder Gemüsesorten? Sind sie bedroht oder werden sie gepflegt? Gibt es einen besonderen Schutz für heimische Tiere oder alte Haustierrassen?

Nicht zu vergessen ist die Niederdeutsche Sprache:

Eure Texte können auf Plattdeutsch oder über die plattdeutsche Sprache und ihre Sprecher:innen sein. Gibt es vielleicht sogar das Fach Niederdeutsch an Eurer Schule? Wie wäre es mit einem Interview mit jemandem, der Niederdeutsch spricht?

Mehr Inspirationen zu Themen aus dem Bereich Heimat und Heimatpflege findet Ihr auf der Webseite https://www.heimatverband-mv.de, auf Facebook @heimatmv oder ihr sprecht uns einfach in den Geschäftsstellen in Schwerin oder Ferdinandshof an.

 

 3. Sonderpreis Handwerkerpreis Mecklenburg-Vorpommern

ausgeschrieben von den Handwerkskammern in Mecklenburg-Vorpommern:

Die Handwerkskammern in Mecklenburg-Vorpommern vergeben auch in diesem Jahr wieder Sonderpreise für die „Handwerkshelden von nebenan“. Wir vergeben 2 starke Handwerker-Sonderpreise und weil wir eure Arbeit so wichtig finden, gibt es noch einen Bonuspreis on Top! Das Handwerk ist vielfältig, voller Schaffenskraft und Leidenschaft. Das Portfolio der Schülerzeitungen unseres Landes ist ebenfalls reich an interessanten und aktuellen Themen und ihre Redakteure und Redakteurinnen mindestens genauso leidenschaftlich. Kurzum, ihr liebt euer Handwerk. Genauso wie wir. Und diese Gemeinsamkeit möchten wir lesen!

Schickt uns eure interessantesten Beiträge aus den Bereichen:

  • Backen – ihr habt das nötige Fingerspitzengefühl für Kuchen, Torten oder kreative Backrezepte?
  • Make-Up und Hairstyling – ihr habt den richtigen Riecher für Trends und habt das nötige Hintergrundwissen?
  • Nähen – plaudert aus dem Nähkästchen, wenn ihr eure Kleidung und Accessoires selbst schneidert.
  • Deko up your life – ihr sprecht Inneneinrichtung fließend und habt ein Händchen für die schönen Dinge im Leben?
  • Benzin im Blut – ihr interessiert euch für alles was mindestens zwei Räder hat?
  • DIY – redaktionelle Beiträge rund um alles was ihr mit euren Händen herstellen könnt.
  • sowie Themen aus den Bereichen:
    • Aktuelles Wirtschaftsgeschehen
    • Digitalisierung im Handwerk
    • Duale Ausbildung Studium – was folgt im Anschluss?

Den Bonuspreis gibt es für den besten Artikel über einen Handwerksbetrieb, der für eure Region oder euer schulisches Umfeld besonders wertvoll ist. Oder ein Handwerk, das in eurer Region eine besondere Bedeutung hat.

Wir sind sehr gespannt auf jeden einzelnen Artikel!

Euer Handwerkskammer-Team in M-V


Sonderpreise auf Bundesebene

Sonderpreise auf Bundesebene:

Unsere Hauptpreisträger*innen werden zudem automatisch zum Schülerzeitungswettbewerb der Länder delegiert, und besondere Artikel werden ebenfalls von uns empfohlen.


Und damit nicht genug der Preise…

…wir vergeben auch Sonderpreise für das beste Layout oder den besten Newcomer! Und wir sind auch für die ein oder andere Überraschung bekannt…surprise, surprise!!!


Nach welchen Kriterien wird bewertet?

  • Darstellung des Schullebens
  • Darstellung der außerschulischen Wirklichkeit
  • Interessenvertretung der Schülerschaft
  • Sprache, Stil und journalistisches Handwerk
  • Originalität und Kreativität
  • Strukturierung
  • grafische Gestaltung
  • organisatorische Leistung

Wann und wo findet die Preisverleihung statt?

Im April 2022 hoffentlich wieder in Rostock. Alle  Redaktionen, die sich zum Wettbewerb angemeldet haben, bekommen rechtzeitig eine Einladung von uns mit allen Infos zum Preisverleihungstag zugeschickt.

 

Hier könnt ihr euch anmelden! Rückblick 2020/21 Jury Veranstalter & Partner Flyer