FRIEDA23 Strategietag

Das Büro des Jugendmedienverbandes MV und damit auch meins bei der Beteiligungswerkstatt liegen in der FRIEDA23. Wir sind ein Haus für Kultur, Kunst, Medien und Bildung.Viele verschiedene Vereine und Institutionen versammeln sich unter einem Dach. Dabei wollen wir nicht nur Mieter*innen sein, sondern auch gemeinsam kooperieren, Projekte entwicklen und Kultur sichtbar machen. Dafür gibt es u.a. die Hausgruppe, die sich grundsätzlich aus Vertreter*innen der mietenden Institutionen zusammen setzt und gemeinsam Entscheidungen fürs Haus trifft. Als ein Organ der KARO gAG, dem Träger des Hauses, sind wir dazu in der Lage. Nun haben wir uns zu einem Strategietag zurückgezogen, gedacht, neu... Weiterlesen →

Sommerfest in der FRIEDA 23

FRIEDA 23 lädt zum Sommerfest Alle sind willkommen: vielfältiges Programm, drinnen und draußen Freitag, 22. Juli 2016, 17:00 bis 22:00 Uhr – Save The Date! Rostock – Nur noch ein paar Wochen, dann kommt der Sommer zurück! Spätestens dann, wenn in der FRIEDA 23 alle Institutionen des Hauses zum großen Sommerfest einladen. Neben einem geselligen Get-Together zu Speis und Trank wird Kulturprogramm vom Feinsten gereicht: Ausstellungen, Filmvorführungen und Workshops versprechen einen lauschigen Abend mit guter Musik. Davor, dazwischen und danach fordert noch die Heinrich-Böll-Stiftung zum »Haus-Hof-Quiz« heraus. Oder das »Lexikon der Kunst« der Kunst.Schule.Rostock, welches zu einer interaktiven Live-Performance verführt.... Weiterlesen →

Berufe in den Medien, den Künsten oder in der Bildungsarbeit

Die Akteure der FRIEDA 23 stellen sich euren Fragen und geben Informationen zu Praktika und Berufsorientierung. Ein Praktikum zu machen, ist immer eine gute Entscheidung: Einmal reinschnuppern in den Betrieb der Wahl, um sagen zu können, ob es das Richtige für die berufliche Zukunft ist, oder nicht. Dieser Entscheidung wollt ihr euch stellen und sucht außerdem ein kreatives Praktikum, verknüpft mit sinnvollen Aufgaben? Dann kommt am 3. Februar um 15 Uhr ins Foyer der FRIEDA 23. Dort werden euch Vertreter der einzelnen Institutionen empfangen. Bis 18 Uhr habt ihr Zeit, beim institut für neue Medien, Radio LOHRO, der baf (behinderten... Weiterlesen →

Was macht dich stark?

Fix anmelden für das Videocamp von 361 Grad Respekt in Rostock! Der Videowettbewerb 361 Grad Respekt widmet sich dem Themenfeld “(Cyber-)Mobbing”. Das Motto “Was macht dich stark?” möchte zum Nachdenken anregen und gleichzeitig motivieren, an die eigenen Stärken zu glauben. Dazu können Jugendliche in fünf Städten in Dtl. einen eigenen Kampagnenspot erstellen, in dem sie andere Jugendliche aufrufen, sich mit einem eigenen Video am Wettbewerb zu beteiligen. Für das Videocamp in Rostock vom 12.-14. September in der FRIEDA23 sucht 361 Grad Respekt noch Teilnehmer und Teilnehmerinnen. Alle Infos gibt es im Youtube-Kanal.